Projektsteuerung

Angesichts der komplexer werdenden städtebaulichen Entwicklungsprozesse ist eine Projektsteuerung unverzichtbar, um die Ziele erreichen und die zugehörigen Maßnahmen effektiv umsetzen zu können. Zur Unterstützung der kommunalen Verwaltung bieten wir hierzu folgendes Leistungsspektrum an:  

Projekteinstieg

  • Ermittlung der Grundlagen
  • Projekthandbuch, mit Zusammenfassung der Ziele, erforderlichen Maßnahmen und Organisation des Projektes (Organisationsstruktur, zeitliches Ablaufkonzept)
  • Erstes Kosten- und Finanzierungskonzept, Beantragung von Fördermitteln
  • Unterrichtung der Behörden und Bürger / Öffentlichkeit
  • Informations- und Pressearbeit  

Projektdurchführung 

  • Organisation der Arbeitsgruppen, z.B. Einladung / Tagesordnung, Protokoll 
  • Moderation der Besprechungen, z.B. Arbeitsgruppen, Ämterkonferenzen, usw. 
  • Koordination des Projektverlaufes (fachlich, zeitlich, organisatorisch) 
  • Organisation und Moderation des Beteiligungsprozesses, einschließlich Öffentlichkeitsarbeit (Internet und Printmedien)
  • Unterstützung der Verwaltung bei Beschlussvorlagen
  • Mitwirkung bei Fortschreibung der Kosten- und Finanzierungsplanung
  • Mitwirkung bei Beantragung von Fördermitteln
  • Beratung bei Verfahrensfragen

Projektabschluss

  • Projektdokumentation
  • Evaluation

Projektreferenzen

  • Stadt Rosenheim - Städtebauliche Projektsteuerung für die Entwicklung des Gebietes Altstadt-Ost - In der Schmucken, einschließlich Gelände der Landesgartenschau Rosenheim 2010 (2006 - 2009)
  • Militärkonversion in den Städten und Gemeinden Kaufbeuren, Donauwörth, Manching und Feldafing
  • Stadt Erlangen - Städtebauliche Projektsteuerung für die Entwicklung der Innenstadt (2003 - 2006)
  • Stadt Augsburg - Städtebauliche Projektsteuerung für die Sanierung des Gebietes Oberhausen-Nord (2000 - 2003)
Login
DeutschEnglish© Dürsch Institut für Stadtentwicklung