Auftrag

Vorbereitende Untersuchungen gemäß § 141 BauGB

Gebiet

Stadt Teuschnitz

Programm

Städtebauförderung" - "

Projektlaufzeit

2012-2014

Kontakt

1. Bürgermeisterin Weber

Kooperation

unter Mitwirkung von Ideenkreis Schleedorf Karlo M. Hujber und Ökologische Bildungsstätte Oberfranken Naturschutzzentrum Mitwitz e.V.

Expose














Die Stadt Teuschnitz verfügt über einen städtebaulich wertvollen historischen Ortskern, den es zu bewahren aber auch weiterzuentwickeln gilt. Zugleich waren die Folgen des strukturellen Wandels v.a. in demographischer wie auch wirtschaftlicher Hinsicht deutlich zu spüren: Leerstände, mindergenutzte Flächen und zunehmende bauliche Mängel. Deshalb veranlasste die Stadt vorbereitende Untersuchungen gemäß § 141 BauGB für das Gebiet "Stadtkern Teuschnitz" um Grundlagen für eine Aufwertung zu schaffen, die auch für die gesamte Stadt im Sinne einer Signalwirkung verstanden werden konnte. Im Ergebnis umfasst das unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erarbeitete Integrierte Handlungskonzept ein Leitbild "Arnikastadt Teuschnitz" sowie zahlreiche Handlungsfelder und Maßnahmen zur Belebung und Weiterentwicklung des Stadtkerns auf der Grundlage eines förmlich festgelegten Sanierungsgebietes gemäß § 142 BauGB.



zurück zur Übersichtsseite - Projekte

 

Login
DeutschEnglish© Dürsch Institut für Stadtentwicklung